Erstelle PDF Email Drucken

Was kostet mein Führerschein denn nun genau?

Antwort

Die Kosten für den Führerschein setzen sich aus mehreren Faktoren zusammen.

Führerschein mit 17:

Sie benötigen zum Erwerb eines Führerscheines mit 17 ein "Lichtbild", einen "Sehtest" und die "Sofortmaßnahmen am Unfallort" (Erste Hilfe). Die Kosten betragen ca. 35 €.

Mit diesen Papieren gehen Sie zum Bürgeramt in Ihrer Nähe. Auch hier fallen Gebühren an: Bearbeitung 51,10 € + 5,30 € pro Begleitperson.

Wenn Sie diese Papiere bei der Führerscheinstelle abgegeben haben, erhalten Sie in ca. 2 bis 3 Wochen Post vom TÜV Hannover. Der Tüv verlangt für die schrifliche Prüfung in deutsch und auch in anderen Sprachen 20,83 €.

Die praktische Prüfung beim TÜV Hannover kostet:

Klasse B/A1 = 84,97 €

Klasse A7A2 = 112,81 €

Klasse AM = 56,67 €

Führerschein mit 18:

Sie benötigen zum Erwerb eines Führerscheines ein "Lichtbild", einen "Sehtest" und die "Sofortmaßnahme am Unfallort" (Erste Hilfe). Die Kosten betragen ca. 35 €.

Mit diesen Papieren gehen Sie zum Bürgeramt in Ihrer Nähe. Auch hier fallen Gebühren an: Bearbeitung 43.40 €

Wenn Sie diese Papiere bei dem Bürgeramt abgegeben haben, erhalten Sie in ca. 3 Wochen Post vom TÜV Hannover. Der TÜV verlangt für die schrifliche Prüfung 20,83 €.

Die praktische Prüfung kostet beim TÜV Hannover:

Klasse B/A1 = 84,97 €

Klasse A/A2 = 112,81 €

Klasse AM = 56,67 €

Kosten seitens der Fahrschule:

Die aktuellen Kosten und Gebühren für Ihren Führerschein teilen wir Ihnen gerne telefonisch (0511/800036) oder bei einem persönlichen Beratungsgespräch mit. (Schlägerstr. 31, 30171 Hannover)