Startseite Service FAQ Auto Führerschein mit 17! Welche besonderen Auflagen gelten?

Erstelle PDF Email Drucken

Führerschein mit 17! Welche besonderen Auflagen gelten?

Antwort

Bei jeder Fahrt muss eine mindestens 30 jährige Begleitperson mitfahren. Diese muss auf der Prüfbescheinigung namentlich eingetragen sein! Es kann also nicht einfach irgendjemand als Begleitperson mitfahren.

Die Begleitperson muss seit mindestens 5 Jahren im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B (BE,C1E,M,L) sein und darf bei Erteilung der Prüfbescheinigung nicht mehr als 3 Punkte in Flensburg besitzen.

Der Fahrer darf keinen Alkohol getrunken haben, für den Begleiter gilt die 0,5-Promille-Grenze.

Die Begleitperson ist nicht der Fahrzeugführer! Sie darf keinesfalls in die Bedienung des Fahrzeugs eingreifen, sondern fährt nur als Berater mit. Dieses ist aus versicherungstechnischen Gründen sehr wichtig!!! Die Begleitperson muss also nicht neben den Fahrer, sondern kann auch im hinteren Bereich, sitzen.

Und noch etwas wichtiges!! Versuchen Sie so viel wie möglich zu fahren, damit Sie viele Fahrerfahrungen sammeln!! Sie sollten mindestens 5000 km mit einer Begleitperson absolviert haben.

Fragen und Antworten zu: